Meldung
Stadtleben Ellener Hof

Ein Projekt der Bremer Heimstiftung | Projektmanagement durch Bremer Kontor GmbH

Gemeinsam gärtnern im Ellener Hof

28. Mai 2020

Aufmerksamen Besucher*innen wird es nicht entgangen sein: Seit kurzem zieren zwei Hochbeete den Innenhof des Stiftungsdorfes Ellener Hof. Aufgestellt und mit Erde befüllt wurden die hölzernen Kisten seitens der Akteurinnen des Projektes Klimaquartier Ellener Hof. Gemeinsam mit den Mieterinnen Erika Habekost (l.) und Annegret Fischer-Böntgen wurde anschließend zu Harke und Gartenhandschuhen gegriffen, um die Hochbeete zu bepflanzen. Buschbohnen, Mini-Gurken, Paprika und verschiedene Kräutersorten - alles in Bio-Qualität - fanden so den Weg in die Erde. "Wir wollen hoffen, dass nun auch alles gut ankommt", sagt Annegret Fischer-Böntgen. Sie und ihre Nachbarin Erika Habekost sorgen für die Pflege der Jungpflanzen. "Wir kümmern uns gern darum, das macht uns Spaß", sind die Seniorinnen sich einig. Weitere Mitstreiter*innen an den Beeten sind herzlich willkommen. 

Übrigens: Geplant ist im Rahmen des Projektes Klimaquartier Ellener Hof auch ein großer Gemeinschaftsgarten, in dem Nachbar*innen auf dem Gelände zusammen aktiv werden können. "Im Juni wollen wir uns in einem ersten Planungsworkshop mit interessierten Menschen hier aus dem Ellener Hof und 'umzu' dazu austauschen und überlegen, wie dieser Garten aussehen soll", erklärt Karina Korfhage vom Projekt Klimaquartier. Wer dabei sein möchte, kann sich per E-Mail info@No~Spamklimaquartier-ellener-hof.de gern an die Verantwortlichen wenden.